Homeoffice sorgt für mehr Produktivität

56 % der 7.000 Befragten einer Studie geben an, dass sie im produktiver seien, als im Büro. Ganze 76,9 % möchten auch nach der Coronakrise die Möglichkeit haben, im zu arbeiten. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Weniger Stress, mehr Zeit durch die fehlende Anreise zur Arbeit und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“